the Grean Agenda

“ Wir haben ein informelles Netzwerk in der UNO,
eine Menschheit der Erde. Es besteht aus denen, die
verpflichtet, bewusst, und das Streben nach der Geburt bringen die Neue Welt zu . “
– Wassermann-Zeitalter Gemeinschaft

Der Geistliche der Vereinten Nationen

Als Website diskutiert in verschiedenen Artikeln auf dieser „grünen Philosophie“, die sich rasch durchdringt unsere Gesellschaft Organisationen. Genährt worden seit seiner Gründung durch den Club of Rome und seinen angegliederten Mitglieder des AdR Dreiklang gehören Al Gore, Javier Solana, Michail Gorbatschow, David Rockefeller, Kofi Annan, Bill Clinton, Maurice Strong, Robert Muller, Bill Gates, Jimmy Carter und vielen anderen einflussreichen Führern. In ihren verschiedenen Berichten des AdR klar umreißen ihr Ziel auf “ die Menschheit zu einer nachhaltigen globalen Interdependenz Gesellschaft, basierend auf Respekt und Ehrfurcht vor der Erde eigenen Worten. „So kurz rekapitulieren ihre erklärten in ihrer Agenda:

“ Der Mensch besitzt, für einen kleinen Augenblick in seiner Geschichte , der mächtigste Kombination aus Wissen, Werkzeuge und Ressourcen der Welt bekannt wurde je. Er hat alles, was physisch ist notwendig, um Gesellschaft zu schaffen eine völlig neue Form der menschlichen – eine, die seit Generationen wäre letzte gebaut . „- Die Grenzen des Wachstums, einen Bericht des Club of Rome

“ Jetzt ist die Zeit zur Ausarbeitung eines Masterplans für den ökologischen nachhaltiges Wachstum und die Entwicklung der Welt auf globale Allokation aller endlichen Ressourcen und eine neue globale Wirtschaftsordnung . Zehn oder zwanzig Jahren von heute wird es wahrscheinlich zu spät -. „Menschheit am Wendepunkt, einen Bericht des Club of Rome

“ Diese vorgeschlagene neue globale System ist hochgradig interdependent , da in der gleichen Weise, dass der menschliche Körper verschiedene Aufgaben zugewiesen, um seine verschiedenen Organe, jede Region ist übertragenen Aufgaben spezialisiert und spezifisch, und ist jeweils abhängig von den anderen für ihre gemeinsame Überleben … Die resultierende ideale nachhaltige Bevölkerung ist daher mehr als 500 Millionen, aber weniger als eine Milliarde -. „Tore für die Menschheit, ein Bericht des Club of Rome

“ Bei der Suche nach einem neuen Feind, um uns zu vereinen, kamen wir auf die Idee, dass die Verschmutzung, die Bedrohung der globalen Erwärmung, Wasserknappheit, Hunger und dergleichen würde die Rechnung passen. All diese Gefahren menschlicher Eingriffe sind durch, und es ist nur durch veränderte Einstellungen und Verhaltensweisen, dass sie überwunden werden können. Der wirkliche Feind ist also die Menschheit selbst . Demokratie ist kein Allheilmittel. Es kann nicht organisieren alles und es ist nichts von seiner eigenen Grenzen. Fakten werden müssen. beherzt Diese Sacrilegious obwohl dies klingen mag, ist die Demokratie nicht mehr gut geeignet für die Aufgaben vor -. „The First Global Revolution, einen Bericht des Club of Rome

Zwei der einflussreichsten Mitglieder des Club of Rome, Maurice Strong und Robert Müller , haben beide Beginn arbeitete für die Vereinten Nationen seit ihrer gestiegen und bis ganz oben auf seiner Bürokratie. Starke war der erste Generalsekretär des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, Chief Policy Advisor an Kofi Annan, Generalsekretär der Erdgipfel von Rio, Co-Autor der Erd-Charta und Co-Autor des Kyoto-Protokolls . Müller war Mitbegründer der UNESCO, der Direktor des Haushalts die Aufsicht über alle UN-32 Programme, die Gründer und Kanzler der Universität der Vereinten Nationen für Frieden und Beigeordneter Generalsekretär der Vereinten Nationen für 12 Jahre. Ausführliche Biographien auf Artikel gelesen in meinem Gaia Gurus .

Während meiner Recherchen in diesen beiden Männern klar geworden, dass sie durchdrungen haben die Vereinten Nationen mit ihren New-Age-Philosophien basiert auf Ehrfurcht vor der Erde als göttliche fühlendes Wesen . Um dies zu erreichen sie arbeiteten Nationen haben eng mit verschiedenen Organisationen der New Age, dass United sind offiziell akkreditiert:

Die Lucis Trust

Diese Organisation wurde ursprünglich gegründet Okkultist in den 1920er Jahren von dem berühmten Alice Bailey unter dem Namen des Lucifer Publishing Company . Der Trust ist) anerkannt von den Vereinten Nationen als Nichtregierungsorganisation (NGO und UN vertreten in regelmäßigen Informationstreffen am. Die Lucis Trust ist auch ein Mitglied des UN-Wirtschafts-und Sozialrat . Interessanterweise Robert Muller diente als Sekretär dieses Rates für viele Jahre. Bis vor kurzem war Lucis Trust gelegen in 666 United Nations Plaza und listet seine offiziellen Sponsoren wie der UNO, Greenpeace und Amnesty International.

Alice Bailey behauptet zu können, Kanal einen Geistführer namens „der tibetischen Meister Khul . “ Robert Müller war ein Schüler von Bailey und in seiner Welt Kerncurriculum es heißt ausdrücklich, dass “ die Philosophie, auf der die Robert-Müller-Schule basiert Lehrer Khul Djwhal wird gefunden in der tibetischen Lehre dargelegt in die Bücher von Alice Bailey von der . “ Bailey gelehrt, dass die „Welt“ spirituellen Lehrer „bald erscheinen und führen die Welt in das Zeitalter des Wassermanns, und es war die Aufgabe, ihre Schüler auf“ den Weg für seinen bevorstehenden Auftritt . “

“ Heute gibt es eine zunehmende Lebenserwartung in Bezug auf die Rückkehr des „World Teacher“, der da kommen soll, die das Bewusstsein zurück zu führen erhöhte Menschheit in ein neues Zeitalter und in eine. In der Tat behaupten, dass die Christus bereits wieder und in physischer Form hat einige wurden „gesichtet“ in verschiedenen Teilen der Welt. ernannte „entweder selbst oder durch eine andere Person oder Gruppe . “

Bailey behauptet, dass dieses Wiedererscheinen Meditation erforderlich intensiver und die Rezitation des Großen Invokation . Der ehemalige UN-Sec-Gen Dag Hammarskjöld war auch ein Anhänger von Bailey und er war verantwortlich für den Bau der Meditationsraum im UN-Gebäude. Meditation Sitzungen wurden Jahrzehnte gehalten regelmäßig in diesem Raum für sie offen mit einem Konzert von Bailey’s Great Invocation :

“ Vom Standpunkt des Lichts innerhalb der Geist Gottes von
Lassen Sie Licht strömen in die menschliche Köpfe.
Es werde Licht auf der Erde.

Unter dem Aspekt der Liebe im Herzen Gottes
Lass die Liebe strömen in die Herzen der Menschen.
Möge das kommende One Rückkehr zur Erde.

Von der Mitte, wo der Wille Gottes ist bekannt,
Lassen Zweck Leitfaden alle kleinen menschlichen Willen –
Der Zweck, die Meister wissend dienen.

Von der Mitte, die wir als die menschliche Rasse
Lassen Sie den Plan der Liebe und des Lichtes
Und kann es Dichtung der Tür, wo das Böse wohnt.
Lassen Sie Licht und Liebe und Kraft den Plan auf der Erde . “ – Link

Interessanterweise Robert Muller’s EarthPax Website verweist auf ihn als einen aufgestiegenen Meister und hat eine Kopie der Großen Invokation prominent angezeigt. Denken Sie daran, dieser Kerl war Zweiter Leiter der UN seit Jahrzehnten gegründet und viele ihrer wichtigsten Institutionen. Noch interessanter viele der Organisationen sehen, gegründet von Mitgliedern des Club of Rome ( hier ) sind verantwortlich für diese Meditation Sitzungen im Rahmen der UNO!

Jedes Jahr „der Vereinten Nationen fordert einzelnen Menschen guten Willens und Gruppen zu Meditation beobachten Global Vigil von und Gebet. diesjährige Vigil , 21. statt am September „, zielt darauf ab, haben Einzelpersonen oder Gruppen verpflichten sich zum Gebet zu verbringen bestimmten 15 Minuten Zeit in oder Meditation für eine Kultur des Friedens und des guten Willens. Jede 15-Minuten-Zeitraum beginnt und endet mit einem Klang der Great Invocation „.

Die Wassermann-Zeitalter Gemeinschaft

Die AAC wurde Trust gegründet von der Lucis und beschreibt seine Mission als “ Wegbereiter für die bevorstehende Erscheinen des World spirituellen Lehrer . „Sie sind ein offizielles beratendes NGO in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen „Department of Public Information und ihre Website wird gesponsert von den Vereinten Nationen. Auf ihrer Website stellen sie fest:

“ Wir haben ein informelles Netzwerk in der UNO,
eine Menschheit der Erde. Es besteht aus denen, die
verpflichtet, bewusst, und das Streben nach der Geburt bringen die Neue Welt zu . “
– Wassermann-Zeitalter Gemeinschaft

Der Geistliche der Vereinten Nationen

Als Website diskutiert in verschiedenen Artikeln auf dieser „grünen Philosophie“, die sich rasch durchdringt unsere Gesellschaft Organisationen. Genährt worden seit seiner Gründung durch den Club of Rome und seinen angegliederten Mitglieder des AdR Dreiklang gehören Al Gore, Javier Solana, Michail Gorbatschow, David Rockefeller, Kofi Annan, Bill Clinton, Maurice Strong, Robert Muller, Bill Gates, Jimmy Carter und vielen anderen einflussreichen Führern. In ihren verschiedenen Berichten des AdR klar umreißen ihr Ziel auf “ die Menschheit zu einer nachhaltigen globalen Interdependenz Gesellschaft, basierend auf Respekt und Ehrfurcht vor der Erde eigenen Worten. „So kurz rekapitulieren ihre erklärten in ihrer Agenda:

“ Der Mensch besitzt, für einen kleinen Augenblick in seiner Geschichte , der mächtigste Kombination aus Wissen, Werkzeuge und Ressourcen der Welt bekannt wurde je. Er hat alles, was physisch ist notwendig, um Gesellschaft zu schaffen eine völlig neue Form der menschlichen – eine, die seit Generationen wäre letzte gebaut . „- Die Grenzen des Wachstums, einen Bericht des Club of Rome

“ Jetzt ist die Zeit zur Ausarbeitung eines Masterplans für den ökologischen nachhaltiges Wachstum und die Entwicklung der Welt auf globale Allokation aller endlichen Ressourcen und eine neue globale Wirtschaftsordnung . Zehn oder zwanzig Jahren von heute wird es wahrscheinlich zu spät -. „Menschheit am Wendepunkt, einen Bericht des Club of Rome

“ Diese vorgeschlagene neue globale System ist hochgradig interdependent , da in der gleichen Weise, dass der menschliche Körper verschiedene Aufgaben zugewiesen, um seine verschiedenen Organe, jede Region ist übertragenen Aufgaben spezialisiert und spezifisch, und ist jeweils abhängig von den anderen für ihre gemeinsame Überleben … Die resultierende ideale nachhaltige Bevölkerung ist daher mehr als 500 Millionen, aber weniger als eine Milliarde -. „Tore für die Menschheit, ein Bericht des Club of Rome

“ Bei der Suche nach einem neuen Feind, um uns zu vereinen, kamen wir auf die Idee, dass die Verschmutzung, die Bedrohung der globalen Erwärmung, Wasserknappheit, Hunger und dergleichen würde die Rechnung passen. All diese Gefahren menschlicher Eingriffe sind durch, und es ist nur durch veränderte Einstellungen und Verhaltensweisen, dass sie überwunden werden können. Der wirkliche Feind ist also die Menschheit selbst . Demokratie ist kein Allheilmittel. Es kann nicht organisieren alles und es ist nichts von seiner eigenen Grenzen. Fakten werden müssen. beherzt Diese Sacrilegious obwohl dies klingen mag, ist die Demokratie nicht mehr gut geeignet für die Aufgaben vor -. „The First Global Revolution, einen Bericht des Club of Rome

Zwei der einflussreichsten Mitglieder des Club of Rome, Maurice Strong und Robert Müller , haben beide Beginn arbeitete für die Vereinten Nationen seit ihrer gestiegen und bis ganz oben auf seiner Bürokratie. Starke war der erste Generalsekretär des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, Chief Policy Advisor an Kofi Annan, Generalsekretär der Erdgipfel von Rio, Co-Autor der Erd-Charta und Co-Autor des Kyoto-Protokolls . Müller war Mitbegründer der UNESCO, der Direktor des Haushalts die Aufsicht über alle UN-32 Programme, die Gründer und Kanzler der Universität der Vereinten Nationen für Frieden und Beigeordneter Generalsekretär der Vereinten Nationen für 12 Jahre. Ausführliche Biographien auf Artikel gelesen in meinem Gaia Gurus .

Während meiner Recherchen in diesen beiden Männern klar geworden, dass sie durchdrungen haben die Vereinten Nationen mit ihren New-Age-Philosophien basiert auf Ehrfurcht vor der Erde als göttliche fühlendes Wesen . Um dies zu erreichen sie arbeiteten Nationen haben eng mit verschiedenen Organisationen der New Age, dass United sind offiziell akkreditiert:

Die Lucis Trust

Diese Organisation wurde ursprünglich gegründet Okkultist in den 1920er Jahren von dem berühmten Alice Bailey unter dem Namen des Lucifer Publishing Company . Der Trust ist) anerkannt von den Vereinten Nationen als Nichtregierungsorganisation (NGO und UN vertreten in regelmäßigen Informationstreffen am. Die Lucis Trust ist auch ein Mitglied des UN-Wirtschafts-und Sozialrat . Interessanterweise Robert Muller diente als Sekretär dieses Rates für viele Jahre. Bis vor kurzem war Lucis Trust gelegen in 666 United Nations Plaza und listet seine offiziellen Sponsoren wie der UNO, Greenpeace und Amnesty International.

Alice Bailey behauptet zu können, Kanal einen Geistführer namens „der tibetischen Meister Khul . “ Robert Müller war ein Schüler von Bailey und in seiner Welt Kerncurriculum es heißt ausdrücklich, dass “ die Philosophie, auf der die Robert-Müller-Schule basiert Lehrer Khul Djwhal wird gefunden in der tibetischen Lehre dargelegt in die Bücher von Alice Bailey von der . “ Bailey gelehrt, dass die „Welt“ spirituellen Lehrer „bald erscheinen und führen die Welt in das Zeitalter des Wassermanns, und es war die Aufgabe, ihre Schüler auf“ den Weg für seinen bevorstehenden Auftritt . “

“ Heute gibt es eine zunehmende Lebenserwartung in Bezug auf die Rückkehr des „World Teacher“, der da kommen soll, die das Bewusstsein zurück zu führen erhöhte Menschheit in ein neues Zeitalter und in eine. In der Tat behaupten, dass die Christus bereits wieder und in physischer Form hat einige wurden „gesichtet“ in verschiedenen Teilen der Welt. ernannte „entweder selbst oder durch eine andere Person oder Gruppe . “

Bailey behauptet, dass dieses Wiedererscheinen Meditation erforderlich intensiver und die Rezitation des Großen Invokation . Der ehemalige UN-Sec-Gen Dag Hammarskjöld war auch ein Anhänger von Bailey und er war verantwortlich für den Bau der Meditationsraum im UN-Gebäude. Meditation Sitzungen wurden Jahrzehnte gehalten regelmäßig in diesem Raum für sie offen mit einem Konzert von Bailey’s Great Invocation :

“ Vom Standpunkt des Lichts innerhalb der Geist Gottes von
Lassen Sie Licht strömen in die menschliche Köpfe.
Es werde Licht auf der Erde.

Unter dem Aspekt der Liebe im Herzen Gottes
Lass die Liebe strömen in die Herzen der Menschen.
Möge das kommende One Rückkehr zur Erde.

Von der Mitte, wo der Wille Gottes ist bekannt,
Lassen Zweck Leitfaden alle kleinen menschlichen Willen –
Der Zweck, die Meister wissend dienen.

Von der Mitte, die wir als die menschliche Rasse
Lassen Sie den Plan der Liebe und des Lichtes
Und kann es Dichtung der Tür, wo das Böse wohnt.
Lassen Sie Licht und Liebe und Kraft den Plan auf der Erde . “ – Link

Interessanterweise Robert Muller’s EarthPax Website verweist auf ihn als einen aufgestiegenen Meister und hat eine Kopie der Großen Invokation prominent angezeigt. Denken Sie daran, dieser Kerl war Zweiter Leiter der UN seit Jahrzehnten gegründet und viele ihrer wichtigsten Institutionen. Noch interessanter viele der Organisationen sehen, gegründet von Mitgliedern des Club of Rome ( hier ) sind verantwortlich für diese Meditation Sitzungen im Rahmen der UNO!

Jedes Jahr „der Vereinten Nationen fordert einzelnen Menschen guten Willens und Gruppen zu Meditation beobachten Global Vigil von und Gebet. diesjährige Vigil , 21. statt am September „, zielt darauf ab, haben Einzelpersonen oder Gruppen verpflichten sich zum Gebet zu verbringen bestimmten 15 Minuten Zeit in oder Meditation für eine Kultur des Friedens und des guten Willens. Jede 15-Minuten-Zeitraum beginnt und endet mit einem Klang der Great Invocation „.

Die Wassermann-Zeitalter Gemeinschaft

Die AAC wurde Trust gegründet von der Lucis und beschreibt seine Mission als “ Wegbereiter für die bevorstehende Erscheinen des World spirituellen Lehrer . „Sie sind ein offizielles beratendes NGO in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen „Department of Public Information und ihre Website wird gesponsert von den Vereinten Nationen. Auf ihrer Website stellen sie fest:

“ Wir haben ein informelles Netzwerk in der UNO, eine Menschheit der Erde. Es besteht aus denjenigen, sind verpflichtet, bewusst und bestrebt, Geburt bringen die Neue Welt zu . Es besteht aus Menschen in hohen Positionen und in niedrig. Der Patient Sekretär, der UNO die seit 30 Jahren mit , lebt aber mit der Vision und den Geist , der Fachleute und Staatssekretäre und Abteilungsleiter, die aus tätig sind, die Forderungen, die ihre eigene innere Vision verleiht ihnen.

Einige wenige sind sich bewusst, die Quellen ihrer Inspiration, die meisten sind es nicht. Sie sind die Karma Yogis unserer Zeit – diejenigen, deren Weg der Spiritualität ist zu tun, erreichen durch – wachsen. Durch dienenden Sie doch die UN zu finden sind nicht nur im Sekretariat auch in den Delegationen der unter den Diplomaten und ihre Mitarbeiter , und auch bei Leuten wie uns, Vertreter von Nichtregierungsorganisationen um die UNO -. “ verlinken

Kein Zweifel, der „Patient Secretary“ bezieht sich auf Robert Muller, der UNO diente als Assistant Sec-Gen der seit Jahrzehnten oder vielleicht Maurice Strong, der auch in dieser Position bedient. Der AAC hat eine erstaunliche Website , die eindeutig beschreibt ihre Ziele und Einfluss in der UNO. Selbst eine kurze Durchsicht lässt wenig Zweifel über ihre wahre Agenda. Artikel auf ihrer Website umfassen:

Des geistigen Impulses hinter den Vereinten Nationen

PLANETARY Einleitung und die Arbeit der Vereinten Nationen

DIE NEUE WELT Ordnung und die Arbeit der Vereinten Nationen

Spiritualität bei den Vereinten Nationen

Vorbereitung der Wiederkunft DER WELT spirituellen Lehrer

Es würde hundert Seiten zu Ort analysieren das Material auf der ACC, damit ich selbst ermutigen den Leser auf einen Blick auf die oben aufgeführten Artikeln. Die vielleicht interessanteste Seiten sind die Minuten von ihren Treffen diskutieren, wie sie “ erkennen die Welt spirituellen Lehrer und stelle ihn in die Welt . „Top UN-Vertreter an diesen Sitzungen teilnehmen!

“ Wir kennen diese Zeiten sind beispiellos auf unserem Planeten und Millionen in der Menschheit haben die Möglichkeit, einen machen großen Sprung im Bewusstsein . Eingebunden in den Prozess der planetarischen Initiation ist die Externalisierung der Hierarchie der Meister der Weisheit und der Wiederkehr des Christus-One – die Welt spirituellen Lehrer. Viele von uns glauben, dass wir hier Zeit verkörpert genau zu dieser um Hilfe muss in der erforderlichen Vorarbeiten „ebnen den“ Pfad des Lichts für diese wunderbare Veranstaltung … Dies löste der Gedanke an die Erde als unsere Mutter . Wir sind Teil der Erde in den Kopf gesetzt, Zeichnung näher und näher an die weibliche Prinzip, möglicherweise Zeichnung Probleme der ganzen Erde, um uns -. “ verlinken

Die Baha’i und die UNO

Bei der Recherche für diesen Artikel, den ich sehr haben am Umfang der Beteiligung der Bahai-Religion in den Vereinten Nationen überrascht. Allerdings ist es vielleicht nicht so überraschend, wenn man bedenkt, dass Maurice Strong ein frommer Baha’i ist und war der Anführer der Organisation in Nordamerika. Die Bahá’í-Gemeinde hat, wie einer ordnungsgemäß akkreditierten Nichtregierungsorganisation, lange eng mit den Vereinten Nationen, unterstützt viele seiner Ziele und Programme, und übernimmt eine führende Rolle in zahlreichen internationalen Versammlungen. Seine Beteiligung an der Vereinten Nationen geht zurück auf die Gründung der UNO im Jahr 1945.

Im Jahr 1947, der Bahai in den Vereinigten Staaten und Kanada im nächsten Jahr anerkannt wurden von der UN-Hauptabteilung Presse und Information (DPI), und der, Internationalen Bahá’í-Gemeinde selbst war der UNO anerkannte die als internationale Nicht-Regierungs- Organisation. Im Mai 1970 wurden sie) gewährt Beraterstatus bei der UN-Wirtschafts-und Sozialrat (ECOSOC, dann unter der Leitung von Robert Muller, so dass für ein höheres Maß an Interaktion mit dem Rat und seiner Nebenorgane.

Auf ihrer eigenen Website der Bahai rühmen, dass ihre Vertreter einschließlich eine Führungsrolle in einer Reihe von UN-Stellen, die NGO / Department of Public Information Executive Committee, dem Ausschuss der Religion NGOs, die Werte Caucus, die Millenniums-NGO Network für die UN Reform der Kommission über die Rechtsstellung der Frau und der Kommission für Nachhaltige Entwicklung. Seitdem haben sie auch) gewährt beratenden Status beim Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF und Beziehungen mit den vielen UN-Organisationen haben sich vertieft und erweitert im Laufe der Jahre.

Die Bahá’í-Organisation behauptet, er habe eine enge Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen. Es ist auch in gemeinsamen Aktivitäten mit UNIFEM und UNICEF sowie viele andere religiöse, ökologische und soziale Programme innerhalb der Vereinten Nationen beteiligt. Die Bahá’í-spirituellen Überzeugungen Spiegel fast genau den von der Lucis Trust und AAC beschrieben wie oben beschrieben. Auch sie sind für die bevorstehende Ankunft eines „erleuchtetes Wesen“, die die Menschheit in eine „neue Weltordnung“ führen warten:

“ Für Bahá’í unter dem Begriff “ neue Weltordnung „hat eine spezielle und eindeutige Bedeutung. Mehr als 100 Jahre alt, aufgerufen Baha’u’llah die Phrase zu kategorisieren von einer künftigen Reihe bedeutsamer Veränderungen im politischen, sozialen und religiösen Leben der Welt. „Die Zeichen drohender Erschütterungen und des Chaos kann nun sein, zu erkennen da die herrschende Ordnung zu sein erscheinet erbärmlich mangelhaft“, schrieb er. “ Bald wird die heutige Ordnung aufgerollt und eine neue ausgebreitet an ihrer Stelle -. Bahai verstehen, dass die dramatischen Veränderungen und Transformationen der letzten wir erlebt haben, über Jahrhundert und die wir weiter sehen – eingeleitet worden von der Ankunft eines neuen Gesandten Gottes und beeinflusst durch das Brechen Licht einer neuen Offenbarung -. “ verlinken

Der Bahai-Glaube sieht die Vereinten Nationen als das Schiff durch die Vereinheitlichung der Religionen der Welt in einem Glauben verwirklicht zu kommen. Ihr Plan für die Zukunft unserer Welt und die Rolle der Vereinten Nationen Überwachung eines regionalisierten Welt Spiegel fast direkt den Vorschlag Governance umrissen „von Maurice Strong Commission on Global. Baha’i Schriften Zustand “ t er Einheit der Menschheit eine impliziert organische Veränderung in der Struktur der heutigen Gesellschaft , ändern wie die Welt einen noch nicht erlebt. Er fordert nicht weniger als die Rekonstruktion und die Entmilitarisierung der gesamten zivilisierten Welt – eine Welt organisch einheitliches in allen wesentlichen Aspekten des Lebens, ihre politische Maschinerie, seine geistigen Bestrebungen, in Handel und Finanzwesen, Schrift und Sprache „.

In einer Erklärung des Weltgipfels für nachhaltige Entwicklung im August 2002 Bahá’í-Gemeinde schrieb die “ trotz der erheblichen Leistungen, die Vereinten Nationen noch zu fassen Rolle voll sowohl die konstruktive, dass die Religion kann damit spielen bei der Schaffung eines friedlichen und prosperierenden globalen , und die zerstörerischen Auswirkungen, die religiösen Fanatismus kann weltweit auf die Stabilität und den Fortschritt der. Die UNO muss unermüdlich arbeiten, um Bigotterie exorzieren religiösen und Aberglauben aus ihrem Glauben und Traditionen zu verzichten Ansprüche auf religiöse Exklusivität und Endgültigkeit . „Mit anderen Worten: Christentum, Judentum und Islam sind Formen des religiösen Fanatismus, dass das Weltsystem muss exorziert aus.

Die Reform der Vereinten Nationen

Als Artikel beschrieben in meinem Anspruch einer geeinten Welt der UNO erwägt derzeit verschiedene Vorschläge zur Reform der Organisation. Die vielleicht interessanteste, zumindest bis zu diesem Schriftsteller, ist der Vorschlag, aus den zehn ersetzen Mitglieder des Sicherheitsrates mit Vertretern zehn geografische Gewerkschaften . Dieses Konzept wurde erstmals 1974 vorgeschlagen durch den Club of Rome in ihrem Bericht in der Menschheit am Wendepunkt:

“ Pfade der Entwicklung, regionsspezifische als auf enge nationale Interessen müssen vielmehr Harmonie entwickelt weltweit zu führen, um ein nachhaltiges Gleichgewicht zwischen der interdependenten Welt-Regionen und auf. Eine “ horizontale „Umstrukturierung der Welt-System benötigt wird , dh eine Veränderung in den Beziehungen zwischen den Nationen und Regionen und so weit wie die „vertikale“ Struktur der Welt ist besorgt, drastische Änderungen in der Norm Schicht. Die Zusammenarbeit per definitionem konnotiert Interdependenz. zunehmende Interdependenz zwischen den Nationen und Regionen müssen dann Unabhängigkeit übersetzen als eine Abnahme . “

Maurice Strong Vorsitz der UN-Commission on Global Governance und der Abschlussbericht deutlich gemacht: “ Regionalismus muss Globalismus vorausgehen . Wir erwarten ein nahtloses System des Regierens aus Kommunen, den einzelnen Staaten, regionale Zusammenschlüsse und bis hin zu den Vereinten Nationen selbst. Das Konzept der nationalen Souveränität wurde unveränderlich, ja ein heiliges Prinzip der internationalen Beziehungen. Es ist ein Prinzip, das nur widerwillig und Ausbeute nur langsam an die neuen Erfordernisse der globalen Zusammenarbeit im Umweltbereich . “

Während in der vorliegenden Form der Vereinten Nationen erscheinen befugt sein, ein ohnmächtiger stümperhaften Bürokratie viele ängstlich Organisationen erwarten eine neue reformierte „UN-Version 2″. Der Club of Rome macht geltend, dass zum richtigen Zeitpunkt wird es “ bringen Ordnung in das Chaos . „Wie ich bereits ausgeführt habe diese Reform der Vereinten Nationen dürfte Krise Aufstieg aus der Asche von einem der weltweit wichtigsten und werden zweifellos führen durch eine charismatische Weltmarktführer, vielleicht unterstützt von „Welt“ spirituellen Lehrer. “

Advertisements